09.05.2016 dedicated

dedicated - mit neuer Perspektive in die Zukunft! Neuer Name, neue Teammitglieder (herzlich willkommen in unserem Team, Christian!), neue Auftritte. Den Pianisten/ Keyboarder haben wir noch nicht gefunden, und so geht es in den nächsten Monaten erstmal mit drei Gitarren und de drums weiter. Überzeugen könnt ihr euch vom neuen sound am 17.9.2016 in der Lindenbrauerei Unna - bei Louder than before!

25.09.2015 Neuanfang

Von der ehemaligen Konstellation "Like a breeze" ist nicht mehr viel übrig... Auch hat sich inzwischen unsere Richtung geändert. Wenn wir einen Pianisten/ Keyboarder finden, folgt ein neuer Name, neues Repertoire, neue Auftritte, neues Layout. Like a breeze - es war eine schöne Zeit! Wir werden weiterhin christliche moderne Musik machen - wir probieren nur einen neuen Musikstil an ;-) Bis dann, Leute!

28.03.2015 Jugendtag Paderborn

Wofür schlägt Dein Herz? Was bringt es zum Klopfen? Meins schlägt immer dann etwas schneller, wenn ich Leute sehe, die mir wichtig sind, wenn ich überrascht werde von der Unterstützung und den wohlmeinenden Worten kurz vor Auftritten. Und natürlich auch, wenn der Schlagzeuger während des Lieder aus der Kirche muss, um sein Auto umzuparken. ;-) Schön wars in Paderborn! schade, dass wir den Teil im Dom nicht miterleben konnten - es muss ergreifend gewesen sein, die Nulllinie am Gründonnerstag... Eindrucksvoll hat unser Pastor in Hüsten es in der Osterpredigt aufgenommen - ihr habt Eindruck hinterlassen! Danke ans Vorbereitungsteam vom Jugendtag. Und schön dass Du wieder dabei warst, Tobias! Animation - läuft ;-) Und danke an Olaf und Nico, die für unsere kranken und verhinderten Musiker eingesprungen sind! 

Ich arbeite noch dran, aber der Refrain ist schon fertig: Sei mein Herz, gib mir Kraft, und gib mir Mut! Sei mein Herz, sei die Liebe und schlag Du in schweren Zeiten für mich. Demnächst mehr! Danke für die Inspiration!

27.09.2014 LOUDER THAN BEFORE

Toller Abend - das erste christliche Musikfestival des Erzbistums Paderborn hat uns riesig viel Spaß gemacht! Danke an alle, die dabei waren! Das war wirklich ein cooler Abend!  

29.08.2014 Rom

Was war das eine Woche! Sommer, Sonne, Vesper mit dem Papst, und Auftritte mit 500 gut gelaunten Messdienern aus dem ganzen Bistum! Leute, die Abendgebete und Gottesdienste mit euch waren der Hammer!

Jetzt freuen wir uns aufs Festival - ich hoffe, wir sehen den ein oder anderen von euch da wieder. Es ist uns wirklich eine Ehre, mit Tobias Hundt, Warum Lila, Daniel Harter und vielen anderen Künstlern auf einem Festival spielen zu dürfen. Und für unser Bistum wird es DAS Festival - das erste dieser Art überhaupt. Bis dahin! God bless!

18.05.2014 LOUDER THAN BEFORE ist online!

In diesen Tagen werden die Flyer und Plakate von LOUDER THAN BEFORE im Bistum verteilt. Wir sind sehr dankbar, dass wir bei diesem Festival mit dabei sein werden! Unter anderem werden auf dem Festival auch warum lila?, mylittlerockstardream und Daniel Harter auftreten. Am 2.6. geht der Ticketverkauf los - seid dabei! www.louderthanbefore.de Und wundert euch bitte nicht, dass wir ohne Foto und Audio auf der Homepage vertreten sind... Wir brauchen dringend ein update unserer Presseabteilung ;-) 

19.12.2013 Frohe Weihnachten!

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns... Auftritte in Hardehausen und im Dom, schöne Proben in Lippstadt... Und die Anfrage, die Ministrantenwallfahrt nach Rom zu begleiten, die im nächsten Jahr im August stattfindet, hat uns sehr gefreut... Außerdem erwartet uns im September (27.9.) das Festival "louder than before" - ein worship-Festival katholischer Kirche - so etwas hat es hier in der Umgebung noch nicht gegeben! Und Like a breeze ist dabei! Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest - lasst euch berühren vom Geist der Weihnacht, God bless you! 

26.07.2013 Nächste Woche Libori


Heute geht´s zur Probe nach Lippstadt, um für die Jugendmesse am Freitag (2.8.) fit zu sein. Wir spielen u.a. das neue WJT-Lied - herzliche Grüße an alle, die gerade in Rio sind! Unsere nächsten Ziele: Rainers eigenes Lied einstudieren, mehr eigene Songs einspielen, und mal ein vernünftiges Bandfoto machen - ich bin sicher, das dauert noch, aber wir tun unser Bestes ;-) 


23.04.2013 BDKJ Hauptversammlung Hardehausen


Danke, ihr Vorstände der Diözesen des BDKJ - ich habe noch nie einen Gottesdienst mitgestaltet, bei dem so viel mit solcher Begeisterung mitgesungen wurde! Es war wirklich schön, mit und für euch Musik zu machen!

P.s. Das Worship-Café Arnsberg startet im September - zum Teil mit Musikern von Like a breeze, zum Teil mit externen Musikern. Zur zeit sind wir komplett in der Bandbesetzung - ich freu mich auf die Arbeit mit euch, Michael, Wolfram, Klaus, Astrid, Stefan und Olaf!!! LG Ute


18.01.2013 Worship bleibt

Auch wenn in unserer Besetzung immer wieder Änderungen zu verzeichnen sind, bleibt doch eins: Tolle, christliche Musik mit Inhalten, die es wert sind, gespielt zu werden! Ein Teil der Band wird in diesem Jahr auch daran mitarbeiten, in Arnsberg ein Worship-Café aufzubauen. Bei Facebook könnt ihr dazu die aktuellen Infos finden. (Worship-Café Arnsberg). Wir suchen auch immer noch einen festen Pianisten, denn immer können wir leider nicht auf Walter zurückgreifen (aber danke, dass Du immer wieder mitmachst, Walter!)


11.09.2012 Nächster Auftritt in Paderborn! 

Das erste Halbjahr 2012 ist wie im Flug vergangen. Auch wenn es immer wieder klenie Auftritte in unterschiedlicher Besetzung gegeben hat, ist nun wieder ein großer Auftritt in Sicht: Ende November sind wir eingeladen, das 75-järige Jubiläum des Erzbuischöflichen Jugendamtes Paderborn musikalisch zu gestalten. Vielleicht sehen wir den ein oder anderen von euch da ja wieder - würd uns freuen! Ansonsten - fragt einfach mal nach, wenn ihr uns für euren Jugendgottesdienst vor Ort haben möchtet! Bis dahin!

15.02.2011 Ja, es gibt uns noch!

Wir haben es im letzten Jahr etwas langsamer angehen lassen - und noch dazu gab es ein paar Änderungen im Team, aber jetzt geht es wieder weiter: Neue Stücke, selbstkomponierte und gecoverte, Konzerte, Auftritte, neue Musiker... Wir müssen uns leider mal wieder für eine Zeit von Zaldy verabschieden -  wir hoffen, dass sich dieser Prüfungsstress lohnt! ;-) Es gibt Interessenten für die Besetzung des Pianos und des Basses, und Rainer Fromme ist von Bass- auf E-Gitarre umgestiegen - dass sich das echt klasse anhört, konnten die Zuhörer in St. Kilian Anfang Januar schon selbst erleben. Morgen (also Mittwoch) sind wir beide - Rainer und ich -übrigens in St. Kilian mit einem Workshop für die Firmlinge zu "Worship" zu hören -es lohnt sich! Bis demnächst!!!


13.09.2010 Liborilied und Liborifest!

Like a breeze hat in diesem Jahr leider nicht im Dom zu Paderborn die Liborimessen gespielt - und doch stand in jedem Heft und der Presse genau dies drin. Schön, wenn wir gar nicht mehr auftreten müssen, um genannt zu werden! ;-) Spaß beiseite: In diesem Jahr bin ich (Ute) mit den Holy-Spirit-Gospel-Singers bzw. Musikern aus Atteln in den Gottesdiensten am Freitag  aufgetreten, und leider hat es in den Pressemitteilungen eine Kommunikationsschwierigkeit gegeben... Gut für Like a breeze ;-) Ich habe da auch mein "Liborilied" "Oh heiliger Libori, sei die Brücke" vorgestellt. Der BDKJ hatte für das Erzbistum einen Wettbewerb ausgeschrieben, ein neues geistliches Lied zum Hl. Libori zu verfassen - und ich habe gewonnen! Inzwischen sind auch die Noten fertig, und ich arbeite daran, es für eine CD einzuspielen - wenn sie rauskommt, erfahrt ihr es als Erste! Bis dahin: Viele Grüße aus Arnsberg! 

08.06.2010              Fast ein Jahr ist vergangen!!!

Ja, man glaubt es kaum...aber es ist fast ein Jahr vergangen, seit dem sich was bewegt hat hier. Nach einer kreativen Pause nach der Aufnahme der Demo-CD im vergangenen August ist eine ganze Menge passiert, auch wenn sich das hier nicht so andeutet. Am letzten Sonntag hat sich die Band wieder zu einer sehr erfolgreichen Probe getroffen und wir haben neue Songs mit ins Programm aufgenommen und auch die nächsten Auftritte sind geplant. Wir freuen uns alle sehr darauf, bald wieder öfter zu proben und natürlich auch aufzutreten, denn das ist für uns sicherlich immer noch das wichtigste: Euch unsere Musik zu bringen! Wir freuen uns schon sehr, und sobald die ersten Auftritte 100% feststehen, werdet ihr sie natürlich auf dieser Seite auch angekündigt finden. Und ich werde den Blog nun auch wieder etwas regelmäßiger Updaten und euch alle auf dem laufenden halten!

14.08.2009              Die CD ist fertig!

Wir konnten die ersten Exemplare ja schon beim Auftritt zu Libori in Paderborn präsentieren, aber nun ist sie offiziell bei uns erhältlich - unsere erste CD! Wir drucken und brennen weiter nach, damit jeder, der Interesse hat, auch eine originale CD in den Händen halten kann! Ich persönlich hoffe natürlich auch, dass nicht allzu viele CDs nachgebrannt werden, denn angesehen davon, dass es unglaublich Spaß gemacht hat, die CD aufzunehmen, war es doch auch ein hartes Stück Arbeit. Wenn ihr einen von uns seht, sprecht uns an: Wir haben immer eine CD in der Tasche! Und ansonsten schaut bei unserem Keyboarder Carsten bei Musik Keck in Arnsberg rein - ab Mitte August hat auch er immer ein paar im Laden. Euch viel Spaß mit unseren Songs, und an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Hestri von AMI-Promotion - es war super!

25.07.2009              Soundcheck

Heute war es dann auch endlich so weit: Like a breeze findet sich zum ersten Mal im Studio wieder, und das beim Soundcheck für die morgige Demo-CD Aufnahme. Nur so viel sei gesagt: Wir freuen uns alle schon

22.07.2009               CD und Libori
Hier ein paar Infos über das, was Like a breeze so in den Sommerferien machen: In den vergangenen Wochen haben wir uns vermehrt damit beschäftigt, unseren eigenen Songs den letzten Schliff zu verpassen - denn am kommenden Wochenende werden wir unsere Songs auf CD aufnehmen. Ich bin mal sehr gespannt, wie eine CD -Aufnahme mit einer Band sein wird (vermutlich doch etwas anders als mit den HSGS ;-))
Wenn ihr einer der ersten sein wollt, die diese CD in den Händen haltern dürfen, schaut doch mal bei Libori vorbei! Als jahrelange Wahl-Paderbornerin kann ich euch sagen: Es lohnt sich, dieses Fest mal mitgemacht zu haben! Und wenn ihr uns sehen wollt, schaut am Freitag (31.7.) um 18 Uhr bei der Jugendmesse rein - Like a breeze wird die musikalische Gestaltung übernehmen. Und wenn wir Glück haben, ist die CD dann wirklich schon fertig!
Bis dann!
P.s.: Dir eine schöneZeit in der Schweiz, Zaldy!

18.06.2009               Jeremy Camp und andere Änderungen

Am vergangenen Freitag war ein Großteil der Band - dazu gleich mehr - in Minden beim Jeremy Camp Konzert. Wer praise and worship erleben wollte, war genau richtig, und es ist toll, dass wir es als Band mitgemacht haben!!! Ein 2stündiges Vorprogramm ist jedoch nach wie vor Überdenkenswert - obwohl die Vorbands auch sehr gut waren. Und auf Jeremy Camp lohnt es sich zu warten!

Zu unserer Bandbesetzung: Ja, es ist leider soweit: Zaldy geht nach den Sommerferien in sein Freisemester in die Schweiz.. natürlich freuen wir uns auf einen Auftritt in der Schweiz, aber es ist trotzdem schade, dass er uns nun ein Jahr lang fehlen wird! Wir freuen uns jedoch, dass wir Carsten Hering am PIano als Ersatz gewinnen konnten! Und auch so werden wir demnächst Verstärkung bekommen: Wolfram Sievert wird unser Bassist!

Und damit das auch für euch ein wenig spannend wird: Wir haben vor, im Sommer mit den Aufnahmen zu unserer ersten DC zu beginnen - darauf werden natürlich unsere eigenen Songs zu hören sein. Einen Eindruck davon bekommt ihr in unserem Mitschnitt von der Worshipnight: Unsere Songs sind bei den Hörbeispielen zu finden! Wir freuen uns auf die Aufnahmen, neue Leute, und natürlich auf neue Auftritte!!! 

25.05.2009               Rückblick auf die Worshipnight und Meschede

Die 1. Arnsberger Worship Night ist nun auch hinter uns. Es hat uns allen sehr viel Spass gemacht, und wir sind sehr froh darüber, dass es den Anwesenden (wenn auch noch in einer etwas kleinen Menge) auch gefallen hat. Wir waren uns im Klaren darüber, dass es ein langer Weg sein wird, bis wir alle diejenigen erreichen werden, die wir erreichen wollen, daher kann man den Auftritt auf jeden Fall als Erfolg werten. Wir als Band werden weiter arbeiten, neue Songs schreiben. Auch der gestrige (24.5.2009) Auftritt in der Jugendkirche Meschede war einfach großartig. Wir sind super empfangen worden und nach anfänglichen technischen Problemen hat auch das dank der super Mitarbeit der gastgebenden Kirche super geklappt. Auch dieser Auftritt war toll, und hat viele verschiedene Impressionen bei der ganzen Band hinterlassen. Nun werden wir weiter proben und freuen uns jetzt schon auf die nächsten Auftritte, über die ihr bald auf der dazugehörigen Seite aufgeklärt werdet.:)
God bless!


Youtube Videotagebuch 08.05.2009


15.05.2009               Der Countdown läuft..noch 8 Tage

Hey ihr alle da draussen. Wie schon oben gesehen ist es nicht mehr lang bis zu ersten Arnsberger Worship Night. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren auch wenn wir immer mal wieder auf etwas holprige Abwege geraten, sind wir ganz gut in der Zeit.  Wie ihr letzte Woche ja schon sehen konntet (ja, diesmal sogar SEHEN!), haben wir eine sehr erfolgreiche Probe gehabt. Dies war besonders wichtig im Bezug auf die neu geschriebene Stücke. Schön war alleine die Tatsache, dass wir uns alle sehr schnell einig wurden über die neuen Songs. Leider hat Petra gefehlt bei der Probe, aber sie wird sich das ganze nicht anmerken lassen und auch bei den letzten Proben locker wieder einholen. Ansonsten gibt es natürlich nicht nur die musikalischen Dinge vorzubereiten sondern auch das drumherum. Denn wer uns kennt weiß das wir alles perfekt haben müssen und auch alles daran setzen werden, dass die so sein wird. Auf jeden Fall freuen wir uns alle schon sehr. Die letzten Wochen waren für alle sehr anstrengend aber wir haben viel gelernt und sind noch fester zusammen gekommen. Und das ist es doch eigentlich was eine Band dieser Art ausmachen sollte. Wir haben - jeder einzelne und zusammen - sehr viel Spaß an dem, was wir machen. Dies möchten wir so schnell und oft es geht den Leuten zeigen und daher hoffen wir auf eine rege Teilnahme am kommenden Wochenende. Alle, die sich nicht sicher sind, ob es was für sie ist, sind dabei ebenfalls sehr eingeladen! Auch ich habe lange gebraucht, bis ich gemerkt habe, das Gott der richtige Weg für mich ist. Es fällt einem immer etwas schwer an etwas zu glauben, was nicht wirklich greifbar ist. Das ist genauso schwer, wie Ziele zu erarbeiten, die unerreichbar scheinen und vielleicht auch sind. Aber wenn ich mal überlege - das genau ist es doch was das Leben so lebenswert ist. Das man eben nicht sofort ein Ziel erreicht hat. Sondern das man immer wieder einen neuen Weg findet. Also, allen da draussen ein schönes Wochenende und wir sehen uns nächsten Samstag!


29.04.2009                1. Arnsberger Worship Night

Es ist unglaublich – noch vor einem Jahr war es kaum abzusehen, ob wir jemals einen Auftritt spielen, und schon steht die 1. Arnsberger Worship Night bevor… Unser erstes Konzert... Der Auftritt zum WJT in Paderborn war wirklich schön, und auch in die Junge Kirche Paderborn kehren wir in nächster Zeit bestimmt mal wieder zurück. Aber es wird auch etwas Besonderes sein, unseren ersten Auftritt in Arnsberg zu spielen - wir freuen uns darauf!
Die Wege des Herrn sind manchmal unergründlich ;-) In unseren Leben (ich red jetzt mal von Stefan und mir) geht es in letzter Zeit viel um unsere Wege – vor allem um das, was immer wieder vor einem liegt, und eigentlich ist da noch gar kein Weg zu sehen. Eine Freundin gab mir neulich eine Postkarte: „Wege, die in die Zukunft führen, sind niemals Wege, die vor Dir liegen. Sie werden erst zu Wegen, indem Du sie gehst.“ So oder so ähnlich, stammt von Kafka, glaub ich. Ich freue mich darauf, diese Wege mit euch zu erforschen! Wir sehen uns bei der Worship Night im JBZ! God bless you! Ute 

03.04.2009                Noch 2 Tage.....

Der Countdown läuft bis zu unserem nächsten Auftritt und wir freuen uns schon alle sehr darauf im Rahmen des Diözesanen Weltjugendtages in Paderborn aufzutreten. Diesmal wird die Bühne für uns persönlich etwas größer sein, wenn wir den gesamten Dom "beschallen" dürfen, aber auf der andere Seite wird auch dies eine weitere Erfahrung in unser noch recht jungen Auftrittsreihe sein. Wir hoffen auf ein paar bekannte Gesichter unter den Besuchern, die uns bereits bei den vergangenen beiden Auftritten in Paderborn gesehen haben. Ansonsten haben wir die vergangengen Wochen viel im Proberaum verbracht. Hierbei haben wir uns besonders auf die Soundabmischung für den Dom gekümmert, weil die natürlich anders verläuft als beispielsweise noch in der Jungen Kirche vor ein paar Wochen. Während des Gottesdienstes werden wir bekannte Stücke spielen aber eins kann schon mal vorweggenommen werden: Es sind wieder ein paar neue Songs ins Programm gekommen, die uns selber schon sehr gut gefallen haben und wir freuen uns auch hier, ein Feedback - egal welcher Art - zu bekommen, wenn der Auftritt vorbei ist. Noch eine Info: der "Workshop", auf den wir uns sehr gefreut hatten, findet nicht in der Art und Weise statt aber wir werden schon ab ca. 15.00 im Dom sein. Dort sind wir erst mit aufbauen beschäftigt und dann werden wir etwa ab 17.00 auch schon anfangen zu spielen, und uns auch hier schon sehr über Publikum freuen. Auch nach dem eigentlichen Gottesdienst werden wir ein paar eigene Songs spielen. Also dann bleibt nur noch zu sagen: Bis Sonntag!!!!


22.03.2009                Das erste Video

Nach langem hin und her haben wir es dann endlich auch geschafft unser erstes Video aufzunehmen. Demnächst könnt ihr unsere eigenen Songs also auch bei YOUTUBE sehen!


 17.03.2009               Ausblick auf die kommenden Wochen

Und schon wieder ist mehr als eine Woche vergangen seit unserem letzten Auftritt in der Jungen Kirche Paderborn. Wir haben uns jetzt entschieden eine Art Blog zu führen um unsere Fans immer wieder auf dem Laufenden halten zu können. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf den Auftritt und besonders den Workshop im Rahmen des diözesanen Weltjugendtages in Paderborn Anfang April. In den kommenden Wochen stehen noch die ein oder andere Probe mit der Band in Gesamtbesetzung an um euch möglichst viele, neue Songs präsentieren zu können. Besonders der Workshop liegt uns allen sehr am Herzen, da wir dort zusammen mit euch allen die Songs singen können und euch auch deren "Message" etwas näher bringen können. Ein besonderes Highlight hat nicht so wirklich viel mit uns als Band selber zu tun sondern ist etwas ganz besonderes für Ute und mich persönlich: Wie ich gestern erfahren habe wird Jeremy Camp im Sommer für einige Konzerte in Deutschland sein: Für alle, die ihn nicht kennen, ist das die Chance ihn kennenzulernen. Es wird niemand bereuen. Und ich bin einfach so froh, dass Gott mir die Chance gegeben hat ihn jetzt Live sehen zu können, denn seine Musik ist einer der Gründe warum ich überhaupt erst angefangen habe selber Musik zu machen und auch zu schreiben!